Eisgrat Wien

Eisgrat Wien

Netzsersatslösung in 2900m Höhe

HÖCHSTE VERSORGUNGSSICHERHEIT AM GLETSCHER IN 2900M HÖHE

  • Variable Leistungsanforderungen waren gemäß Vorgabe zu erfüllen
  • Zuverlässige Notstromversorgung für die Seilbahn ist Lebensrettend.
    Bei einem Versorgungsausfall ist es notwendig, dass die Gondeln nicht länger als
    notwendig Wind und Wetter ausgesetzt sind.
  • Die Evakuierungszeit sollte so kurz wie möglich sein.
  • In dieser Zeit müssen bis zu 3000 Wintersportler sicher zu Tal gebracht werden.
  • Da dies bei jedem Wetter und jeder Versorgungssituation gewährleistet sein muss
    werden an ein Stromversorgungsaggregat in dieser Höhe von 2900m sehr hohe
    Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Funktionsvariabilität gestellt.
  • Autarker Betrieb des Bergrestaurants ist genauso gefordert wie Stromversorgung
    der Infrastruktur bei Netzausfall.
  • Fernüberwachung und Fernsteuerung ist notwendig um von allen
    Zwischenstationen die richtigen Operationsvarianten wählen zu können.Eine Intuitive Bedieneroberfläche ist hier eine zusätzliche Hilfe im Ernstfall
2018-06-27T13:25:14+00:00